Djembe Lernen, Trommelkurse und -Workshops in den Alpen bei www.klang-bild.co.at

Djembe Workshop – Trommeltag Afrika


Freude und Trommel – Spielgenuss bei kraftvollen Rhythmen aus Westafrika

Höre und spüre die Urklänge der Trommeln und werde Teil feurig, pulsierender Rhythmen. Entdecke an dir selbst die entspannende, befreiende Wirkung des Trommelns. Trommeln ist gelebte Lebensfreude und Gehirntraining zugleich. Schritt für Schritt werden beim Djembe Workshop – Trommeltag Afrika – die Rhythmik, die Unabhängigkeit, die musikalische Wahrnehmung von Grund auf gebildet und trainiert.
.

Wie von selbst werden während des Lernens und Spielens der Trommelrhythmen die Energiezentren der Handflächen, ähnlich die der Fußreflexzonen, intensiv stimuliert und dadurch, so ganz nebenbei zahlreiche wohltuende Kräfte freigelegt. Durch die ständigen, regelmäßigen Handbewegungen und die vielen rhythmischen Wiederholungen ergeben sich weitere positive Effekte, die das Zusammenspiel der Gehirnhälften trainieren, das permanente im Hier und Jetzt sein bewirken und zudem die Konzentrationsfähigkeit massiv steigern.

.

Durch die Kombination von Stimulierung, Rhythmisierung, Klangfarbe und dem Energieaustausch von den gebenden Händen hin zur gebärenden Trommel und wieder zurück, in Form von hörbaren und körperlich gut spürbaren, warmen Klangschwingungen, entsteht ein unbewusster innerer Dialog, der sich in einer stark entlastenden, mentalen  Wirkungsweise bemerkbar macht. Dies ist wohl der Hauptgrund, warum neben den mitreißenden Rhythmen und dem erfüllenden Akt des gemeinsamen Musizierens, Trommlerinnen als auch Trommler das Spiel auf der Djembe als rundherum beglückend empfinden.

 .
 .

Anschlagpositionen beim Djembe Workshop - Trommeltag für Anfänger und Fortgeschrittene mit Djembe, Dundunba, Sangban, Kenkeni bei www.klang-bild.co.at

Eine spezielle Methode fördert in hohen Maße die grundlegende Bildung einer präzisen Rhythmik und ein tiefgehendes, rhythmisches Verständnis zu erlangen. Sie ist ein effektives Mittel um das Gedächtnis, die Konzentration und das Zusammenspeil der Gehirnhälften zu trainieren und bietet darüberhinaus einen lustvollen Zugang zu einem energievollen Trommelspiel.

.

Djembe Workshop – Trommeltag Afrika
für Anfänger und Fortgeschrittene

Wir spielen im Djembe Workshop – Trommeltag Afrika – westafrikanische Trommelmusik aus Guinea, der Elfenbeinküste und Mali, den Ursprungsländern der Djembe. Die mitreißenden Rhythmen und warmen Trommelsounds üben einen unwiderstehlichen Reiz aus, den sich kaum ein Mensch entziehen kann. Wir lernen Rhythmen auf der Djembe und den drei Basstrommeln „Kenkeni, Sangban, Dundunba“ und entfachen im Zusammenspiel einen kraftvollen Trommelgroove.

Für Anfänger grundlegend, für Fortgeschrittene ein notwendiges Mittel für eine präzise Schlagtechnik und vollen Klangbildung, erarbeiten wir die Anschlagpositionen auf der Djembe. Durch bewährte Methoden, langjährige Erfahrung und eine professionelle Didaktik werden Anfänger zu Spielerfolgen geführt, die es ihnen ermöglichen schon bald Grundrhythmen zu spielen und halten zu können. Fortgeschrittene Spieler werden, nach ihren Vorerfahrungen entsprechend, im Solospiel auf der Djembe und dem Zusammenspiel mit den Basstrommeln gefördert. Alle Inhalte werden auf den Ebenen von Verstand – Körpergefühl – Bewegung – Motorik – Hörgefühl leicht verständlich und nachvollziehbar vermittelt, sodass selbst rhythmisch Unerfahrene zu ungeahnten Spielerfolgen kommen.

.

Was du lernen wirst

  • deinen Rhythmus zu halten und diesen über einen längeren Zeitraum zu spielen
  • unterschiedliche Begleitrhythmen auf deinem Hauptinstrument der „Djembe“
  • die Rhythmen der Basstrommeln
  • einige Trommelsolos
  • deine Rhythmen in passenden Bezug zu den anderen gespielten Rhythmen zu setzen
  • Trommelsignale zu hören und darauf zu reagieren
  • dich rhythmisch zu orientieren, in einem Stück zurechtzufinden
  • Trommelmusik zu spielen und zu verstehen
.  .

Eigene Trommeln können mitgebracht, erstklassige Originalinstrumente kostenlos ausgeliehen werden.

.
.

Rhythmusbeispiel zu Djembe Workshop – Trommeltag Afrika

.

4-Schritte zum Trommelspielerfolg:

In Fluss kommen:
Schritt für Schritt lernst du deine Hände regelmäßig und rhythmisch exakt zu bewegen.

Ganzheitliches Erfassen:
Die exakten Bewegungen – Trommelrhythmen werden dabei ganzheitlich von „Gefühl – Verstand – Bewegungsabfolge“ erfasst und im motorischen Gedächtnis verankert.

Sicherheit und Erdung:
Das Gelernte einüben und mit anderen Rhythmen in Bezug setzen. Im eigenen Rhythmus bleiben und dabei andere Rhythmen wahrnehmen.

Loslassen und Genießen:
Beim Trommeln den „Kopf ausschalten“ – „ständig im Hier und Jetzt sein“-  in die Energie des gemeinsamen Trommelspiels eintauchen –  loslassen und das Trommeln genießen.

 

  •  .

    .

    Deine Vorteile – unser Service

    • • Garantierter Spielerfolg
      Rhythmisches Verständnis auf den Ebenen das Hörens, der Bewegung und des Körpergefühls durch spezielle Lehrmethode. Darüber hinaus bieten dir unsere vielen Trommelkurse und Trommelveranstaltungen mit ihren aufsteigenden Niveaus, die Möglichkeit dein Wissen und Können von Anfang an bis hin zum professionellen Bereich zu erweitern.
    • • Nimm die Rhythmen mit nach Hause
      Alle Rhythmen werden im Djembe Workshop – Trommeltag Afrika in einer vereinfachten Notenform aufgeschrieben, so dass du sie auch zu Hause oder nach Jahren noch jederzeit spielen kannst.

     

    .

    Die Veranstaltungszeiten zum Djembe Workshop – Trommeltag Afrika

    10:00 – 12:00
    14:00 – 15:30
    16:00 – 17:30

    .

    Leitung von  Djembe Workshop – Trommeltag Afrika

    Adi Sachs

    .

    Zahlungskonditionen zum  Djembe Workshop – Trommeltag Afrika

    Zahlbar in bar vor Veranstaltungsbeginn

    .

    .

Veranstaltung buchen

Veranstaltung:
Djembe Workshop – Trommeltag Afrika

Datum / von - bis:
Sa 13.04.19

Beginn / Ende:
10:00 - 17:30

Veranstaltungsort:
Freund Installationen

inkl. Leihtrommel

€ 65,00

Ich habe die Buchungsbedingungen, die Datenschutzbestimmung und die Widerrufs-, Rücktrittsbelehrung gelesen und akzeptiert.



zurück